Folie1
0
Stimmen

PLAM Bottle

Eingereicht für Stuttgart

Standort Schule Albstraße 80
Gründungsjahr

PLAM Bottle

Unsere Geschäftsidee besteht darin, eine flache, aber gleichzeitig cool aussehende Flasche im Din A4 & A5 Format auf dem Markt zu etablieren, welche durch ihr platzsparendes Design optimal in Aktentaschen, Handtaschen oder Rucksäcke passt.

Team

Wir, Maximilian Jagiello, Philip Schäfer und Leopold Schäffer sind das Team PLAM des Wilhelms-Gymnasiums in Stuttgart. Unser Team zeichnet sich durch sein hohes Leistungspotential aus, was sich unter anderem durch die erfolgreiche Teilnahme an dem nationalen Wirtschaftswettbewerb Jugend gründet und die damit verbundene Einladung zum Finale verkörpert. Wir sind ein sehr eingespieltes und homogenes Team, wodurch sich unsere Teamarbeit erheblich erleichtert und wir schneller zu unseren Zielen gelangen. Ebenso hat sich jedes Teammitglied auf ein bestimmtes Themengebiet spezialisiert, damit das Team mit allen Aspekten des zukünftigen Geschäftslebens möglichst stark Vertraut ist.

Idee

Unsere Geschäftsidee besteht darin, eine flache und somit platzsparende Flasche in verschiedenen Designs und Größen (A4/A5) anzubieten, um einerseits die Umweltbelastung durch Einwegflaschen zu reduzieren und andererseits dem Konsumenten durch Verwendung der „PLAM Bottle“ zu ermöglichen, unnötige Kosten zu reduzieren und gleichzeitig seine persönliche Gesundheit zu schützen. Damit dem Kunden ein fantastisches Trinkerlebnis garantiert werden kann, benutzen wir in unseren Produkten nur gesundheitsunbedenkliche Materialien wie zum Beispiel Edelstahl oder den Kunststoff Tritan, welcher keine Weichmacher sowie kein BPA enthält. Unser Produkt hat den großen Vorteil für unsere Kunden, dass die „PLAM Bottle“ durch ihr sehr platzsparendes Design einfach in Taschen, wie z.B. Aktentaschen, Handtaschen oder Rucksäcken verstaut werden kann und damit viel Platz und Raum für andere Gegenstände verbleibt. Außerdem wird durch das Benutzen der PLAM Bottle hinsichtlich auf einen längeren Zeitraum enorm viel Geld eingespart.